Fachberatung für queere Menschen mit Gewalterfahrung und ihre Angehörigen

Mo, Di, Do, Fr: 10 – 15 Uhr
Alicenplatz 4, 55116 Mainz

Beratungsanfragen per Mail an: quint-beratung.rlp@profamilia.de

Erfahre mehr über Quint*

Quint* ist die Anlaufstelle für queere Menschen mit Gewalterfahrung und ihre Angehörigen in Rheinland-Pfalz.

Unser Beratungsangebot richtet sich an alle queeren, inter*, nichtbinären, trans*, lesbischen, schwulen und bisexuellen Personen mit befürchteter und / oder erlebter Gewalterfahrung und ihre Angehörige.

Eine Beratung kann sowohl persönlich, telefonisch als auch per Video Chat erfolgen.

Die persönliche Beratung findet an unserem Standort in Mainz zentral gelegen in der Nähe des Hauptbahnhofs statt. Ein rollstuhlgerechter Zugang zur Beratungsstelle ist vorhanden.

Kontakt aufnehmen

Telefonische Beratung

Eine telefonische Beratung ist nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Beratung vor Ort

Nach vorheriger Absprache können Beratungstermine auch außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten stattfinden.

Online Beratung

Wir bieten eine Beratung per Video Chat an. Die Beratung erfolgt über ein datenschutzkonformes Programm.

Mögliche Anliegen in unserer Beratung können sein:

  • Anfeindungen im öffentlichen Raum
  • Konflikte und Unwohlsein in zwischenmenschlichen Beziehungen
  • Sexualisierte Gewalt
  • Diskriminierung und Mobbing
  • Gewalt im Kontext von Flucht und Migration
  • Hate Speech im Internet, (Cyber-)Stalking
  • Selbst ausgeübte Gewalt
  • Befürchtungen und Ängste beim Coming-Out
  • Angst vor queerfeindlicher Gewalt und Diskriminierung

Unsere Fachberater*innen

Esther Fries (sie/ihr)

M. Sc. Psychologin in psychotherapeutischer Ausbildung

Esther Fries (sie/ihr)

M. Sc. Psychologin in psychotherapeutischer Ausbildung
Esther Fries ist M.Sc. Psychologin und derzeit in psychotherapeutischer Ausbildung (Schwerpunkt Verhaltenstherapie). In ihrer Ausbildung zur Psychotherapeutin arbeitet sie in verschiedenen Behandlungsschwerpunkten mit Personen zu den Themen Transidentität & Geschlechtsdysphorie, interkulturelle Psychotherapie und Borderline-Persönlichkeitsstörung. Vor ihrer Tätigkeit als Fachberaterin bei Quint* hat sie über mehrere Jahre in einer Psychiatrischen Institutsambulanz mit Menschen mit chronischen psychischen Erkrankungen gearbeitet.

Vinzent Anthes (er/ihn)

staatl. anerk. Sozialarbeiter/Sozialpädagoge

Vinzent Anthes (er/ihn)

staatl. anerk. Sozialarbeiter/Sozialpädagoge
Vinzent Anthes (er/ihn) ist staatl. anerk. Sozialarbeiter/Sozialpädagoge und angehender M.A. Erziehungswissenschaftler. Zuvor arbeitete erin einem Betreuten Einzelwohnen für queere Menschen mit seelischer Behinderung sowie für Menschen mit HIV/Aids.

Die Quint* Fachberatung auf Instagram

Zum Profil von Quint*